Zurück zur Übersicht

Nofretüte

Geboren ca. Anfang 2021
Katze, kastriert
Freigang

Eingestellt am 17.05.2022

„Wieviel Schönheit empfängt das Herz durch die Augen!“ Leonardo da Vinci


Die junge Katzenpfote Nofretüte ist wahrlich eine Schönheit! Sie anzuschauen, bereitet Freude! Sie zu streicheln, ist zurzeit jedoch noch recht schwierig. Ein Wildling ist sie und in den ersten Monaten immer auf einen Sicherheitsabstand bedacht, den sie auch mit deutlichem Fauchen durchgesetzt hat. Mittlerweile ist Nofretüte viel offener geworden und beobachet uns Zweibeiner neugierig. Denn Leckerchen mag sie sehr gerne. Dafür kommt sie auch auf die Menschen zu.

Sicherlich wird es auch noch einige Zeit brauchen, bis Nofretüte das Wohlgefühl des Kraulens kennen- und lieben gelernt hat. Ihre neuen Dosenöffner sollten zu den geduldigen Pfötchenfreunden gehören. Nofretütes Bereitschaft, die Leckereien aus der Hand eines vertrauten Zweibeiners zu nehmen, macht jedoch schon jetzt klar, dass sie eine kluge Katzenpfote ist, die das Gute zu schätzen weiß.

Für Nofretüte suchen wir ein Zuhause mit der Möglichkeit, nach einer etwas längeren Eingewöhnung, wieder den Freigang zu genießen. Da Nofretüte mit anderen Katzen ein freundliches und nicht dominantes Verhalten zeigt, könnte ihr eine andere Katze im Haus helfen, schneller Vertrauen zu fassen. Nur, wenn ihr Gegenüber zu ungestüm und fordernd ist, zieht sie sich zurück. Darum sollte es in ihrem neuen Zuhause auch keine kleinen Kinder oder ein lautes unruhiges Familienleben geben.

Wer sich wohl an dieser Katzenschönheit erfreuen und ihr Vertrauen gewinnen mag, der kann sich zu der angegebenen Zeit telefonisch im Katzenhaus melden und beraten lassen.



Sie interessieren sich für Nofretüte?

Informationen erhalten Sie bei uns im Katzenhaus unter 05222 4907 oder lernen Sie Nofretüte nach Terminvereinbarung bei einem Besuch im Tierheim kennen.
Schreiben uns vorab eine E-Mail. Wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden.


© Copyright | Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V.