Zurück zur Übersicht

Michael Jackson

Geboren ca. 2017
Kater, kastriert
Wohnung

Eingestellt am 17.05.2022

„Alles in der Welt ist merkwürdig und wunderbar für ein paar wohlgeöffnete Augen.“ José Ortega y Gasset


Der schlanke, schwarze Kater Michael Jackson hat es in seinem bisherigen Leben nicht gut getroffen. Geboren wurde er in einem Haushalt, wo die Katzen als Rassekatzen und Mischlinge zum Verkauf gedacht waren. Leider ist den Menschen die Situation dann über den Kopf gewachsen, und die Versorgung der Katzen war nicht gut. Wenn viele Katzen zusammen auf engem Raum leben und dabei unkastriert sind, bedeutet das oft dauerhaften Stress für die Katzen.

Michael hat mit uns Zweibeinern in seinem bisherigen Leben wahrscheinlich wenig gute Erfahrungen gemacht. Auch die Aktion, die ihn zu uns brachte, hat nicht dazu geführt, dass er uns Zweibeiner schätzen gelernt hat. Er ist zurückhaltend und beobachtet uns sehr genau. Bietet man ihm aber Spielanreize, blitzt es in seinen Augen und er taut auf. Mit anderen Katzen kommt er nur bedingt zurecht. Andere Kater mag er nicht, aber bei gegenseitiger Sympathie wäre ihm eine Katzenlady willkommen. Denn mit Janis Joplin hat er in der ersten Zeit oft in der Katzenhöhle gelegen.

Für die Eingewöhnung wünschen wir uns einen separaten Raum, damit es für Michael nicht zu einer Überforderung durch die Nähe der Menschen oder die Größe der Wohnung kommt.

Auch Michael ist auf der Suche nach Zweibeinern, die einfühlsam und geduldig eine Beziehung zu ihm aufbauen und ihm Zeit lassen, zu erfahren, dass wir auch unsere guten, verlässlichen Seiten haben. Da er bisher nur die Wohnungshaltung kennt, wird er sich im neuen Zuhause mit einem gesicherten Balkon sehr wohl fühlen. Aber wahre Freude würde bei ihm aufkommen, wenn er ein Zuhause mit Freigang findet.

Katzen von Michaels Art sind wie verborgene Schätze, die man entdecken und behutsam behandeln muss. Aber wem es gelingt, ihr Vertrauen zu gewinnen, wird treue Gefährten in ihnen finden.

Wer diesen schwarzen Panther mit den weißen Stichelhaaren und den herrlich gelb-grünen Augen näher kennenlernen möchte, kann sich gerne zu den angegebenen Zeiten telefonisch im Katzenhaus melden und sich beraten lassen.



Sie interessieren sich für Michael?

Informationen erhalten Sie bei uns im Katzenhaus unter 05222 4907 oder lernen Sie Michael nach Terminvereinbarung bei einem Besuch im Tierheim kennen.
Schreiben uns vorab eine E-Mail. Wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden.


© Copyright | Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V.